Die Kultur- und Genusshauptstadt Graz

Die Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt der Steiermark ist Kultur- und Genusshauptstadt. Um Graz mit ihren Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen, empfiehlt sich eine Stadtführung. Die grazguides bieten unterschiedlichste Führungen an – von der klassischen Stadtführung bis hin zum kulinarischen Rundgang.

Das Wahrzeichen der Stadt, der Uhrturm, sollte unbedingt besucht werden. Der Uhrturm und auch der Glockenturm kann zu Fuß erreicht werden oder auch über Lift und Schlossbergbahn. Der Blick von oben ist überwältigend – die klassischen roten Dächer mischen sich mit modernen Bauwerken, die im Kulturhauptstadtjahr 2003 entstanden sind. Diese Bauwerke wie das Kunsthaus, bei dem 1.066 Acrylglaselements verarbeitet wurden und die Murinsel, erbaut von Vito Acconci, sind heute aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken.

Besuchen Sie auch das Schloss Eggenberg! Im bedeutendsten Schloss der Steiermark finden wechselnde Ausstellungen statt. Das Zeughaus, die bedeutendste Waffenausstellung der Welt, begeistert mit 32.000 Exponaten Besucher aus nah und fern. Und das Glockenspiel am Glockenspielplatz, erklang am Weihnachtsabend im Jahr 1905 zum ersten Mal. Ein Mädel und ein Bursch in Tracht drehen sich dreimal täglich (11.00, 15.00 & 18.00 Uhr) im Giebel des Hauses. Die 24 Glocken des Spielzeugs erklingen in drei unterschiedlichen Melodien.

Viele weitere Sehenswürdigkeiten erwarten Sie in der schönen Stadt an der Mur.

www.graztourismus.at

Kontakt

Gasthof Oberer Gesslbauer
Stanz 37
8653 Stanz im Mürztal
+43 3865 8216
office(at)oberergesslbauer(dot)com

Bildergalerie

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden