Gasthof Oberer Gesslbauer

Gasthof Oberer Gesslbauer

Nur die besten Produkte aus der Natur kommen bei uns auf Ihren Teller und ins Glas.

Bewegung in der Natur

Saftige Wälder und bunte Streuobstwiesen

Pärchen in Tracht sitzt auf einem BaumIn der Mürztaler Streuobstregion finden Gäste grüne, saftige Wälder und bunte Streuobstwiesen. Der frische Duft verführt zur Bewegung in der Natur wie zB.: eine Wanderung auf dem Stanzer Sonnenweg.

Im Frühling stehen viele alte Streuobstsorten von Apfel, Birne und Zwetschke voll in Ihrer Blüte, die dann im farbenfrohen Herbst geerntet werden. Aus dem Streuobst und den Wildfrüchten werden sortenreine Säfte, Edelbrände und Liköre hergestellt. Weiters finden Sie auf den Wiesen und Wäldern zahlreiche Kräuter und oft längst vergessene Kostbarkeiten wie Sauerampfer, Gundelrebe oder Jägerbrot.

Der Winter ist die stillste Zeit im Jahr: Hier stehen Rodeln und Eisstockschießen am Programm. Tipp: Naturrodelbahn Kindberg - hier haben bereits Weltmeisterschaften stattgefunden.

 

Vier Wanderer sind unterwegs am Stanzer Sonnenweg Wandern am Sonnenweg

Der Wanderweg hat eine Länge von 9,3 km und führt entlang von Wäldern und Wiesen.

Junge Dame schaut durch die Speichen ihres FahrradesRadfahren am R 5

Der Mürztal-Radweg führt von Mürzsteg über Mürzzuschlag bis nach Bruck an der Mur.

Kleiner Bub in Lederhose beim Fischen am TeichReiten, Tennis und Fischen

Von einer Pferdekutschenfahrt über Reitunterricht, zu Tennis bis hin zum Fischen am Teich.

Holzeisstöcke am EisEisstockschießen & Eislaufen

Das Eisschießen oder Knödeleisschießen auf den zahlreichen Natureisbahnen

Kontakt

Gasthof Oberer Gesslbauer
Stanz 37
8653 Stanz im Mürztal
+43 3865 8216
gernot.gruenbichler(at)twin.at

Bildergalerie